Use-Cases

15 Millionen Gründe sprechen für onyo!

Die Gründe und Anwendungsfälle sind Vielseitig, sei es Arbeitsgesundheit, Employee Experience, Mitarbeiterbindung, Produktivität, Flexoffice, Kosteneffizienz

Gesundheit

Kennen Sie schon Emma? – Unsere Arbeitskollegin der Zukunft.

2/3 unserer Mitarbeiter haben zu Hause eine mangelhafte Ausstattung. Die Gesundheitsrisiken sind enorm. So leiden 65% der Büroangestellten an Rückenschmerzen, Kopfschmerzen (60%) und müden, angestrengten Augen (46%). Dies ist direkt auf den schlechten Arbeitsplatz am z.B. Küchentisch zurückzuführen.

Emma Unsere Arbeitskollegin der Zukunft!
onyo Ausstattung Mitarbeiter

Produktivität

Auf Basis einer Studie des Fraunhofer Instituts sinkt die Produktivität im Homeoffice bei schlechter Ausstattung im Schnitt um -25%.

Die Mitarbeiter sind zwar anwesend, doch arbeiten nicht effizient. Die dadurch entstehenden Ineffizienzen können den langfristigen Unternehmenserfolg beeinträchtigen.

Employee Experience

Im hybriden Arbeiten steigen die „Churn“-Raten. Die Mitarbeiter identifizieren sich immer weniger mit dem Arbeitgeber. Ein Fitness-Studio-Abo als „Benefit“ ist längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr, sondern viel mehr Hygienefaktor mit wenig Auswirkung.

Heben Sie von der Masse ab, begeistern und binden Sie Talente tatsächlich. Ausstattung im Homeoffice erzeugt da einen spannenden psychologischen „Lock-In“-Effekt und steigert den Bezug zum Unternehmen.

onyo flexoffice

kosteneffizientes Flexoffice

Ein Arbeitsplatz kostet in einer Vollkostenrechnung im Schnitt 700€/Monat/Mitarbeiter.

Durch die Ausstattung der Mitarbeiter zu Hause können Sie aktiv die Anzahl an Arbeitsplätzen reduzieren. Bei 0,7 Arbeitsplätzen/Mitarbeiter reduzieren Sie die monatlichen Aufwendungen pro MItarbeiter für das Büro um ~210€. Dem stehen Kosten von lediglich ~40€/Monat/Mitarbeiter gegenüber

(sofern überhaupt alle Mitarbeiter das Angebot annehmen)

Arbeitssicherheit

Gesetzlich ist auch die Sicherstellung von Arbeitsschutz im mobilen Arbeiten und Home-Office vorgeschrieben. Der Arbeitgeber ist in der Pflicht. Durch die Ausstattung der Mitarbeiter im Homeoffice entsteht i.d.R. auch keine „Telearbeit“.

Unsere ergänzendes Angebot Rund um Workplace-Checkups und Audits sorgt für Sicherheit und Compliance in ihrem hybriden Arbeiten!

Homeoffice onyo Arbeitsschutz
onyo Homeoffice Ausstattung Mitarbeiter

Betriebsrat

In moderner Betriebsrat-Arbeit steht der Mitarbeiter im Mittelpunkt.

Setzen Sie sich für die Mitarbeiter ein, wenn die neuen Arbeitskonzepte von „New Work“ entworfen werden. Z.B., wenn die Flexoffice-Quote verhandelt wird, betriebliche Gesundheit nicht sichergestellt oder eine Ergänzung zur nächsten kollektiven Gehaltserhöhung Teil der Verhandlungsmasse werden soll.

Bereit die Zukunft zu gestalten?